WIR WERDEN DICH DAZU BRINGEN.

EIN MEISTERWERK

Wenn Sie im Stuhl von Tattoo-Ole in Nyhavn sitzen, schließen Sie sich einer Gruppe von Rouge-Seglern, leichten Damen, nervösen Gemälden und sogar einem König - dem dänischen König Frederick IX. in den 1960er Jahren - an, einer schroffen Reihe von Menschen, die seit dem Jahr 1884 in diesem Raum unter der Nadel sind.

Tattoo-Ole ist, soweit wir wissen, der älteste operierende Tattoo-Shop der Welt mit dem Studio im Keller unter Nyhavn 17. Das Gebäude auf Nyhavn 17 steht wegen seines kulturellen Wertes unter dem Schutz des Kopenhagener Museums. Im Laufe der Jahre hat Nyhavn 17 alle möglichen Menschen versammelt. Früher war es gefüllt mit betrunkenen Seeleuten, Frauen des Vergnügens (Prostituierte), Kriminellen und Gesetzlosen; es war das harte Ende der Stadt.....

BESUCHEN SIE UNS AUF INSTAGRAM

Folgen Sie uns auf